Lokal

Arbeiten für Umfahrung von Kastelbell und Galsaun können starten

Kastelbell und Galsaun im Vinschgau bekommen eine Umfahrungsstraße. Die Arbeiten dafür sind jetzt vergeben worden. Der größte Teil der Umfahrung wird im Berg verlaufen. Der neue Tunnel wird mit fast zweieinhalb Kilometern der zweitlängste Tunnel Südtirols nach jenem von Leifers. Drei Jahre werden vergehen, bis die Umfahrungsstraße gebaut ist, 44 Millionen Euro wird sie kosten.

00:00 / 01:00