Lokal

Südtirols Banken helfen mit günstigen Krediten

Das Land hat ein Hilfspaket für Familien und Unternehmen geschnürt, das mit Hilfe der lokalen Banken umgesetzt wird. Das Abkommen dazu ist unterschrieben und sieht unter anderem vor, dass die Banken die Vorauszahlung der Lohnausgleichskasse übernehmen, damit es nicht zu finanziellen Engpässen kommt. Und die Banken greifen den Familien auch mit Krediten unter die Arme, es gibt 3.000 bis 10.000 Euro je nach Einkommen, sagt Landeshauptmann Arno Kompatscher: O-Ton. Auch Unternehmen bekommen günstige Kredite bis zu 35.000 Euro mit zwei Jahren ohne Zinsen. Damit sollen Betriebe und Familien schnell und unbürokratisch zu Geld kommen, damit ihre Liquidität gesichert ist. Die Anträge für diese Kredite können schon ab Dienstag der nächsten Woche, also ab 15. April, bei den Banken eingereicht werden. Bei den Garantien für höhere Kredite müssen noch die staatlichen Richtlinien abgewartet werden.

00:00 / 01:58