International

EU-Gipfel entscheidet über Kandidatenstatus der Ukraine

Beim EU-Gipfel in Brüssel wird heute eine historische Entscheidung erwartet: Die Ukraine und auch die Republik Moldau sollen offiziell zu Beitrittskandidaten ernannt werden. Das ist die Voraussetzung dafür, dass Beitrittsverhandlungen aufgenommen werden können. Weiter warten heißt es hingegen für die Westbalkanstaaten wie Nordmazedonien und Albanien, die schon viele Jahre auf eine Aufnahme in die EU warten. Sie sind enttäuscht, weil ihr Beitritt durch ein Veto von Bulgarien weiterhin blockiert ist. Der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte hat ihnen aber Hoffnung gemacht, dass nächste Woche ein Durchbruch gelingen könnte und Bulgarien einlenkt.

00:00 / 01:00