National

Maturaprüfungen werden vermutlich etwas abgeändert

Es ist noch nicht klar, wann die Schulen in Italien wieder ihre Tore öffnen, aber das Unterrichtsjahr ist gültig und die Maturaprüfungen werden auf jeden Fall stattfinden, wenn auch mit Änderungen. Das hat Unterrichtsministerin Lucia Azzolina versichert, die Prüfungen werden vermutlich von einer Kommission mit internen Lehrpersonen abgenommen, nur der Präsident wird von außen kommen. Fast 70 Prozent aller Schulen bieten Online-Unterricht an.

00:00 / 01:00