International

Deutschland: Mann lenkt Auto in Faschingsumzug, Dutzende Verletzte

In Deutschland in Hessen in Volkmarsen ist ein Mann heute mit einem Fahrzeug in einen Faschingsumzug gerast. Dabei wurden Dutzende Personen verletzt. Ersten Meldungen zufolge soll es sich dabei nicht um einen Unfall gehandelt haben, sondern um eine vorsätzliche Tat. Augenzeugen berichten nämlich, dass das Fahrzeug durch Absperrungen gefahren und dann 30 Meter weiter durch die Menschenmenge gerast ist. Der Lenker des Fahrzeugs wurde festgenommen, die Polizei hat aber noch keine weiteren Details zum Fahrer und zur Tat veröffentlicht.

00:00 / 01:00