Lokal

Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust: Veranstaltungen auch in Bozen

Die ganze Welt gedenkt morgen der Opfer des Holocaust, auch Bozen hat dazu eine Reihe von Veranstaltungen geplant. Denn, wie Bürgermeister Renzo Caramaschi sagt, ist es unsere moralische, ethische, politische und soziale Pflicht diese schrecklichen Ereignisse nicht zu vergessen und gemeinsam dafür zu sorgen, dass nationalsozialistisches Gedankengut nicht wieder an Kraft gewinnt. Den Gedenktag beginnt Bozen morgen mit einer Kranzniederlegung am ehemaligen NS-Durchgangslager in der Reschenstraße.

00:00 / 01:00