International

Coronavirus: Erster Verdachtsfall in Wien

Das Coronavirus breitet sich weiter aus. Nun gibt es in Wien einen ersten Verdachtsfall. Eine chinesische Flugbegleiterin, die vor einigen Tagen in Wuhan in China war, könnte sich mit dem Virus infiziert haben. Die Frau befindet sich momentan auf der Isolierstation. Bestätigt oder ausgeschlossen werden kann die Infektion erst wenn alle Untersuchungen abgeschlossen sind, das kann bis zu 48 Stunden dauern. Meldungen über Infektionen gibt es nun auch aus Frankreich, Kanada, USA, Thailand, Südkorea, Japan und Australien. Im Ursprungsland China ist die Zahl der Todesfälle indes auf 56 gestiegen.

00:00 / 01:00