International

Paris zeichnet deutsche Kapitäninnen Rackete und Klemp aus

Paris will den deutschen Kapitäninnen Carola Rackete und Pia Klemp die höchste Verdienstmedaille der Stadt verleihen. Damit sollen die Solidarität und das Engagement für die Achtung der Menschenrechte gewürdigt werden, so die offizielle Erklärung. Rackete hatte für die deutsche Hilfsorganisation Sea-Watch vor Kurzem ein Schiff mit Dutzenden Migranten ohne Genehmigung in den Hafen von Lampedusa gefahren. Klemp war die Kapitänin des Schiffs Iuventa, das vor zwei Jahren in Italien beschlagnahmt wurde. Beiden Kapitäninnen wird Beihilfe zu illegaler Einwanderung vorgeworfen.

00:00 / 01:00