Lokal

Bozen bekommt einen neuen Mobilitätsplan

Die Mobilität in Bozen soll in den nächsten zehn Jahren nachhaltiger werden, heute wurde dazu der neue Mobilitätsplan vorgestellt. In Bozen sind derzeit rund 60 Prozent der Menschen mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs, sagt der Direktor des Amtes Mobilität Ivan Moroder. Um das nochmals zu steigern, soll das Fuß- und Fahrradwegenetz in Bozen ausgebaut werden: O-Ton Der Mobilitätsplan wird nun im Bozner Gemeinderat behandelt.

00:00 / 00:59