International

In Oslo laufen geheime Friedensgespräche zur Venezuela-Krise

In Venezuela tobt seit Monaten ein Machtkampf zwischen Staatschef Maduro und dem selbsternannten Übergangspräsidenten Guaidó. Nun ist durchgesickert, dass es derzeit geheime Friedensgespräche gibt zwischen der Regierung und der Opposition und zwar in Oslo in Norwegen. Die Gespräche sollen bereits seit einige Tage andauern und heute enden. Unterdessen wird das tägliche Leben für die Bevölkerung in Venezuela immer schwieriger, es fehlt an Lebensmitteln und Medikamente, immer wieder gab es großflächige Stromausfälle.

00:00 / 01:00