International

EU-Urheberrecht endgültig beschlossen

Das neue Urheberrecht in der EU ist endgültig beschlossen. Vor wenigen Minuten haben die Vertreter der einzelnen EU-Länder für die neue Regelung gestimmt. Zuvor hatte bereits das EU-Parlament ja gesagt. Nun haben die Länder zwei Jahre Zeit, um die neuen Regeln in nationale Gesetze umzuwandeln. Mit der Reform sollen die Rechte besser geschützt werden, etwa von Musikern und Filmemachern. Kritiker fürchten allerdings, dass durch die speziellen Filter, die für den Schutz eingebaut werden, automatisch zu viele Inhalte löschen.

00:00 / 01:00