National

Wildpinkler in Venedig müssen 3.000 Euro Strafe zahlen

Venedig bittet Touristen zur Kasse, die sich nicht gut benehmen und gegen die öffentliche Ordnung verstoßen. Zwei Männer, die beim Urinieren in der Nähe der Markusbasilika erwischt worden sind, müssen jetzt 3.000 Euro Strafe pro Person zahlen. Das hat der Bürgermeister von Venedig bekanntgegeben. Und er hat bestätigt, dass ab dem Sommer ein Eintrittsgeld von drei Euro für Tagestouristen in Venedig kassiert wird, das Geld soll für die Instandhaltung der Innenstadt verwendet werden.

00:00 / 01:00