Lokal

Freiheitliche wollen bei den Europawahlen im Mai antreten

Die Freiheitlichen haben ein schwieriges Jahr hinter sich: Es gab interne Streitereien, Parteiaustritte und ein riesiges Debakel bei den Landtagswahlen. Beim Neujahrsempfang heute haben die Freiheitlichen deshalb angekündigt, neu durchstarten zu wollen - und sie stellen auch schon die Weichen für eine Kandidatur bei den Europawahlen im Mai, sagt der Partei-Obmann Andreas Leiter Reber: O-Ton Die Gespräche dazu laufen, eine Entscheidung wird demnächst gefällt, sagt Leiter Reber.

00:00 / 02:18