Ski-Weltcup-Rennen in Adelboden: Südtiroler nach erstem Durchgang abgeschlagen

Beim Riesentorlauf der Herren in Adelboden in der Schweiz steht ein spannender zweiter Durchgang an: Nach dem ersten Lauf führt der Norweger Henrik Kristoffersen ganz knapp vor dem Österreicher Marcel Hirscher. Abgeschlagen sind die Südtiroler: Manfred Mölgg liegt auf Rang 14, Riccardo Tonetti auf Rang 17 und der junge Simon Maurberger startet von Rang 22 in den zweiten Durchgang. Los geht's um halb 2 Uhr.

00:00 / 00:09