Tennis: Andreas Seppi verliert das ATP-Finale in Syndey

Nix geworden ist es mit dem vierten ATP-Turniersieg für den Kalterer Tennisprofi Andreas Seppi. Beim Finale in Sydney in Australien ist Seppi zwar gut ins Spiel gestartet, er verliert dann aber gegen den Australier Alex De Minaur in zwei Sätzen. Eine Pause gibt es für Seppi jetzt aber nicht: Für ihn geht's gleich weiter bei den Australian Open.

00:00 / 01:00