Lokal

Land und Gewerkschaften unterschreiben Qualitätspakt für Kinderärzte

Die Arbeit der Kinderärzte in Südtirol soll erleichtert und verbessert werden. Das Land und die Gewerkschaften haben dazu nun einen Qualitätspakt unterzeichnet, mit dem ein neuer Kollektivvertrag ausgearbeitet werden kann. So sollen Kinderärzte, die mehr Patienten übernehmen, in Zukunft auch mehr Förderungen erhalten, ausserdem soll zum Beispiel die Teilnahme an Impfprogrammen gefördert werden. Der Qualitätspakt soll vor allem für eine flächendeckende Betreuung sorgen und damit würden dann auch die Krankenhäuser entlastet.