International

Italien, Österreich und Deutschland bilden "Achse der Willigen"

Italien, Österreich und Deutschland schließen sich in der Flüchtlingspolitik zu einer "Achse der Willigen" zusammen. Innenminister Matteo Salvini hat den österreichischen Bundeskanzler Sebastian Kurz und den deutschen Innenminister Horst Seehofer um eine Zusammenarbeit gebeten, zu Mittag haben beide zugesagt. Alle drei Länder wollen jetzt zusammen die illegale Migration reduzieren, erster Schritt soll eine Finanz- und Personalspritze für die Grenzschutzagentur Frontex sein.

00:00 / 01:00