International

Handys machen Kleinkinder krank und verhaltensauffällig

Viele Kleinkinder lieben es, mit dem Handy der Eltern zu spielen, Filme zu gucken und Selfies zu machen. Eltern sollten ihren Kindern das Handy aber nicht zu oft in die Hand drücken. Wissenschaftler der Uni Leipzig haben herausgefunden, dass der Konsum elektronischer Medien bei Kleinkinder zu Verhaltensauffälligkeiten führen kann. Manja Borchert mit den Einzelheiten der Studie: O-Ton Eltern sollten deshalb frühe Anzeichen von Verhaltensauffälligkeiten ernst nehmen, raten die Wissenschaftler.

00:00 / 02:11