International

Buschfeuer in Kalifornien bedrohen Bel Air

Dichter Rauch und meterhohe Flammen im Süden von Kalifornien: Gleich an mehreren Stellen sind in dem US-Westküstenstaat Buschfeuer ausgebrochen, die vom starken Wind immer wieder angefacht werden. Eines der Feuer bedroht nun auch das Promi-Viertel Bel Air. In dem Gebiet im Westen von Los Angeles sind mindestens vier Häuser abgebrannt. Mehrere Straßenzüge wurden geräumt. Die Feuerwehr hat Anwohner alarmiert, sich notfalls auf eine schnelle Evakuierung vorzubereiten.