International

Sturmtief Sebastian fegt über Deutschland hinweg

In Deutschland hat der erste Herbststurm der Saison große Schäden angerichtet. In Hamburg wurde ein Mann von einem Baugerüst erschlagen. Und eine Sturmflut setzte den Fischmarkt im Stadtteil St. Pauli unter Wasser. In ganz Deutschland sind viele Bäume umgestürzt, Stromleitungen und Gleise wurden verlegt, der Zugverkehr wurde behindert. Der Wind hat außerdem Autos und Gebäude beschädigt. Thomas Bleskin informiert O-Ton

00:00 / 01:44