Ski Alpin: Dominik Paris glänzt mit Platz 3 bei Lauberhorn-Abfahrt

Dominik Paris hat es heute bei der zweiten Laubenhorn-Abfahrt in Wengen besser gemacht als gestern und sich einen Podestplatz geholt. Er wurde Dritter hinter Vincent Kriechmayr aus Österreich und dem Schweizer Beat Feuz. Mit diesem Ergebnis hat Paris auch die Führung in der Abfahrts-Wertung zurückerobert. Christof Innerhofer wurde 12ter. Der Schweizer Carlo Janka ist heute in Wengen sein letztes Weltcup-Rennen gefahren und hat seine Karriere beendet. Kriechmayr war bis kurz vor den Rennen in Wengen in Corona-Quarantäne und durfte nur mit einer Sonder-Erlaubnis der Jury starten.

00:00 / 01:00