International

Politikerstreit in Moldau eskaliert vor laufender Kamera

In der Republik Moldau ist es während einer Talkshow zu einer Schlägerei gekommen. Ein prominenter Politiker hat einen anderen vor laufender Kamera ins Gesicht geboxt, gewürgt und bewusstlos geschlagen. Die Sendung musste abgebrochen werden, später hat der Fernsehsender auf Facebook ein Bild von den beiden Männern veröffentlicht, wie sie wieder friedlich nebeneinander stehen und sich die Hände schütteln. Bei den Parlamentswahlen in Moldau vor rund eineinhalb Wochen hatte die Partei der prowestlichen Präsidentin Sandu die absolute Mehrheit geholt.

00:00 / 01:00