Lokal

Landesrat Bessone fordert Vorteile für Geimpfte

Sollen Menschen, die gegen Corona geimpft sind, mehr Freiheiten haben als jene die nicht geimpft sind? Darüber wird derzeit in ganz Europa heftig diskutiert. Auch bei uns in Südtirol fordert der Landesrat Massimo Bessone von der Lega, dass nicht die ganze Gesellschaft bestraft werden sollte, nur weil sich einige nicht impfen lassen wollen: O-Ton Wer geimpft ist, soll auch wieder normal leben können, so Bessone. Alle anderen müssen sich eben weiterhin an strenge Regeln halten. Auch im EU-Parlament wird über eventuelle Vorteile für Menschen mit Impfung diskutiert: Griechenland will, dass es in der EU künftig einen Impfpass braucht, wenn wir in ein anderes Land reisen wollen.

00:00 / 02:02