International

Streit um Berg-Karabach wird gefährlicher - auch Türkei involviert

Die Kämpfe um Berg-Karabach weiten sich aus, Armenien und Aserbaidschan haben sich gegenseitig vorgeworfen, auch Gebiete außerhalb der umstrittenen Region unter Beschuss zu nehmen. Dabei sollen auch Zivilisten getötet worden sein. Armenien hat außerdem die Türkei für den Abschuss eines Kampfflugzeuges verantwortlich gemacht, der türkische Präsident Erdogan hat das als Lüge zurückgewiesen. Armenien ist mit Russland verbündet und hat der Türkei wiederholt direkte Einmischung in den Konflikt mit Aserbaidschan um Bergkarabach vorgeworfen.

00:00 / 01:00