Lokal

300 Wohnungen in Bozen erneuert - Energieverbrauch um 50 Prozent gesenkt

Das Wohnbauinstitut hat in Bozen in den vergangenen sechs Jahren fünf Wohnsiedlungen für 300 Familien saniert. Fassaden wurden erneuert, Fenster ausgetauscht, Solaranlagen angebracht und neue Heizsysteme eingebaut. Die Wohnungen verbrauchen jetzt 50 Prozent weniger Energie als vorher. 30 Millionen Euro wurden investiert, davon kamen 8 Millionen Euro von der EU. Koordiniert hat das ganze Projekt die Europäische Akademie EURAC.

00:00 / 01:00