International

Debatte über Maskenpflicht in Deutschlands Schulen

Die deutsche Bildungsministerin Anja Karliczek hat sich für eine Maskenpflicht in Schulgebäuden ausgesprochen. "Der Präsenzunterricht wird nur dann funktionieren, wenn Regeln zur Hygiene, zum Tragen von Schutzmasken sowie zum Abstandhalten auf dem Schulhof und auf den Fluren strikt eingehalten werden", sagte sie der "Welt am Sonntag". Vor Beginn des neuen Schuljahres gibt es in Deutschland keine einheitliche Regelung. Ursula Winkler mit den Einzelheiten: O-Ton. In einigen Bundesländern können die Schulen selbst entscheiden, ob Masken getragen werden müssen oder nicht. Bei uns in Südtirol wird beim Schulbeginn im Herbst Maskenpflicht gelten, nur beim Unterricht in der Klasse kann die Maske abgenommen werden, wenn der Abstand eingehalten wird.

00:00 / 01:59