Lokal

LKW-Unfall im Unterland: niemand eingeklemmt

Bei einem LKW-Unfall auf der Autobahn im Unterland sind heute Früh zwei kleine Lastwagen aufeinander aufgefahren. Der Unfall hat sich gegen 9 Uhr auf der Südspur zwischen Bozen Süd und Neumarkt ereignet. Entgegen ersten Meldungen wurde niemand im Wagen eingeklemmt, der Fahrer des zweiten Lastwagens ist ausgestiegen. Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Neumarkt und die Berufsfeuerwehr Bozen.

00:00 / 01:00