Lokal

Rund 2000 Einbürgerungen pro Jahr in Südtirol

Jedes Jahr bekommen rund 2.000 ausländische Bürger, die hier bei uns in Südtirol wohnen, die italienische Staatsbürgerschaft. In den vergangenen vier Jahren waren es laut Statistikamt des Landes ASTAT über 8.000 Ausländer. Mehr als die Hälfte der Eingebürgerten kommt aus einem anderen EU-Land und jeweils 18% aus Asien und Afrika. Sehr hoch ist der Anteil der jungen Menschen: Beim Erhalt der Staatsbürgerschaft waren mehr als ein Drittel noch minderjährig.

00:00 / 01:00