Lokal

Corona-Tests kosten 24 Millionen Euro

Die Corona-Tests in Südtirol sollen weiter ausgebaut werden, die Landesregierung hat für das Testprogramm heute 24 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Testen ist wichtig, aber auch teuer und deshalb gibt es ein Limit, sagt Gesundheitslandesrat Thomas Widmann: O-Ton. Priorität haben die Mitarbeiter in der Sanität, Haus- und Kinderärzte, die Patienten in den Krankenhäusern, die Bewohner von Seniorenheimen und Ehrenamtliche im Gesundheits- und Sozialbereich.

00:00 / 01:06