Lokal

Einzelbänke in den Schulen: Achammer beruhigt

Schon jetzt regt sich in Südtirol viel Kritik zum Schulanfang im Herbst, und das obwohl noch nicht einmal genau festgelegt worden ist, wie dieser ablaufen soll. Eine Ankündigung der Unterrichtsministerin aus Rom hat die Wogen jetzt wieder hochgehen lassen. Ministerin Azzolia hat vorgeschlagen, dass alle Schüler ab dem Herbst auf Einzelbänken sitzen sollen. Südtirols Gemeinden und Schulleiter haben daraufhin sofort Alarm geschlagen, dass dies nicht zu stemmen sei, weder finanziell, noch platztechnisch. Bildungslandesrat Philipp Achammer beruhigt: O-Ton Der Landesrat ruft dazu auf, noch etwas abzuwarten, denn jetzt können noch keine Entscheidungen getroffen werden, die dann auch noch im Herbst gültig sind.

00:00 / 01:43