Lokal

Zwei Drogenhändler im Vinschgau verhaftet

Und im Vinschgau haben die Carabinieri ebenfalls zwei Drogendealer verhaftet. Die Beamten haben einen Verdächtigen ausgeforscht, der in Spondinig aus dem Zug gestiegen ist und einer jungen Frau offenbar Drogen verkauft hat. Der Drogenhändler, ein junger Mann aus Bangladesch, der in der Asylunterkunft in Mals untergebracht ist, hatte Bargeld bei sich und eine kleine Menge Rauschgift. Außerdem wurde in seiner Unterkunft ein gestohlenes Fahrrad sichergestellt. Der Mann wurde verhaftet. Und in Plaus haben die Carabinieribeamten kurze Zeit später einen 19-jährigen Mann aus Meran verhaftet. Er hatte sich Zutritt zu einer Wohnung verschafft und wollte dort offenbar ein halbes Kilogramm Marihuana verstecken.

00:00 / 00:09